Tischtennis nahe der Altstadt

 

Die Saison 2023/24


Die Saison 2022/23

Eine Saison mit Licht und Schatten. Die zweite Mannschaft stieg erneut auf, nach einer Reorganisation der Ligen in die jetzt 2. Bezirksliga genannte Klasse. Die erste belegte nach Abschluß der Saison einen Abstiegsplatz in der Bezirksliga . Dennoch hätte sie in der nunmehr als Bezirksoberliga bezeichneten Liga weiter spielen können, zog es aber vor, eine Klasse tiefer, in der 1. Bezirksliga anzutreten.


                                                                                                                                   

                                                                       




Die Saison 2021/22

Zum dritten Mal in Folge ist die Viktoria aufgestiegen, in die Bezirksliga. Dies ist um so bemerkenswerter, als mit Geng Li der mit Abstand beste Spieler der Viktoria nicht mehr zur Verfügung stand und der Verlust auch nicht durch einen Neuzugang kompensiert werden konnte.

Nachruf













Die Saison 2020/21

Diese Saison fiel der Corona-Pandemie zum Opfer.

Nachruf





Die Saison 2019/20



Sportlich war 2020 wiederum ein erfreuliches Jahr für die Viktoria

  • die erste Mannschaft steigt zum zweiten Mal in Folge auf: diesmal in die Bezirksklasse
  • Die zweite Mannschaft steigt im zweiten Jahr ihres Bestehens zum zweiten Mal in Folge auf: diesmal in die erste Kreisklasse


 Nachruf






Die Saison 2018/19



2019 war ein wirklich gutes Jahr für die Viktoria

  • die erste Mannschaft steigt in die Kreisliga auf
  • Die zweite Mannschaft steigt im ersten Jahr ihres Bestehens in die zweite Kreisklasse auf
  • Johannes Reeder und Geoffrey Richardson werden Kreismeister im Doppel (bis Kreisliga)
  • Joudi Suleiman gewinnt die Herren E Klasse (bis 1300 Punkten) beim Turnier in St. Augustin
  • Manfred Siry wird Bezirksmeister im Doppel bis Kreisliga
     (zusammen mit Steffen Kunz vom CTTF Bonn)
  • 1. Herren - Herbstmeister in der Kreisliga
  • Die Herren gewinnen den Kreispokal



Die Helden des Kreispokals: Geoffrey, Geng, Nebojsa










Im Jahr 2017 feierte die Viktoria ihr 50-jähriges Bestehen